CDU Braunschweig

CDU, BIBS und FDP wollen gegen Hundekot rund um den Spielplatz in der Siedlung Grabenhorst vorgehen

Rund um den Spielplatz Grabenhorst in Bevenrode sind zahlreiche Grasflächen, die von Kindern häufig betreten werden.
Leider werden sie auch von Hunden betreten, die sich dort erleichtern. Nicht betreten werden sie jedoch von den Haltern einiger Hunde, um deren Hinterlassenschaften zu beseitigen. Das Problem hat mittlerweile ein so erhebliches Ausmaß angenommen, dass die Flächen praktisch nicht mehr nutzbar sind.  

Aus diesem Grund haben CDU, BIBS und FDP zur Stadtbezirksratssitzung am 28.04.2022 beantragt, an den Grünflächen rund um den Spielplatz zwei Mülleimer mit Hundekotbeuteln aufzustellen.
Um deutlich zu machen, dass diese ein Service der Stadt sind und das Zurücklassen vom Kundekot des eigenen Tieres auf öffentlichen Flächen, mehr als nur schlechtes Benehmen ist, soll zudem das Ordnungsamt vor Ort Präsenz zeigen. 

Rückfragen:
Michael Berger
01794641427