CDU Braunschweig

Braunschweiger Oberbürgermeister muss Kontakt zum Amtskollegen im russischen Kasan suchen

Nach dem rücksichtslosen und brutalen Angriff Russlands auf die unabhängige und freie Ukraine müssen alle Wege einer Kontaktaufnahme und des Austauschs der Zivilgesellschaften und unterstaatlichen Ebenen beschritten werden, um für Völkerverständigung und Frieden einzutreten. Dazu erklärt der Braunschweiger CDU-Bundestagsabgeordnete Carsten Müller: 
Carsten Müller, Foto: Tobias KochCarsten Müller, Foto: Tobias Koch

„Ich habe den Oberbürgermeister der Stadt Braunschweig mit einem Schreiben nachdrücklich gebeten, Kontakt mit dem Bürgermeister der russischen Stadt Kasan aufzunehmen und sich für Frieden und Völkerverständigung einzusetzen. 

Mit Kasan ist Braunschweig bereits seit 1988 in einer Städtefreundschaft eng verbunden. Eine gut gewachsene Freundschaft zeigt sich auch und gerade in Zeiten besonderer Anspannung. Wir müssen jetzt alle Möglichkeiten nutzen, besonders auch die der Zivilgesellschaft und der unterstaatlichen Ebenen, um den Kontakt in und nach Russland nicht abreißen zu lassen. Ich bin sicher, der Kontakt zum Bürgermeister der Städtefreundschaft ist eine weitere Möglichkeit, um im städtepartnerschaftlichen Rahmen unsere schweren Besorgnisse über den russischen Angriff auf die Ukraine und den Frieden in Europa mitzuteilen.

Ganz besonders auf Ebene der gewachsenen Netzwerke der Partnerschafts- und Freundschaftsstädte kann die Aufgabe der Völkerverständigung und des Eintretens für den Frieden auf besondere Weise sichergestellt werden. Wir müssen diese Kommunikationswege nutzen, um jede Chance auf einen Austausch mit den Menschen in Russland zu ergreifen.“

--

Carsten Müller
Mitglied des Deutschen Bundestages
Obmann der CDU/CSU-Bundestagsfraktion im Rechtsausschuss
Platz der Republik 1
11011 Berlin
T: 030 227 73298
F: 030 227 76298
carsten.mueller@bundestag.de
www.carsten-mueller.com
--

Datenschutzerklärung von Carsten Müller, MdB

Zur Erfüllung datenschutzrechtlicher Informationspflichten hinsichtlich der Verarbeitung von personenbezogenen Daten verweise ich auf die Datenschutzerklärung auf meiner Homepage unter http://www.carsten-mueller.com/service/datenschutzerklaerung.html