CDU Braunschweig

Waggumer Sportgaststätte

Stellungnahme der CDU, BIBS und FDP im Stadtbezirksrat Wabe-Schunter-Beberbach zur Gaststätte beim SV Grün-Weiß Waggum

Die Gaststätte im Vereinsheim ist der gemeinsame Treffpunkt der Vereinskultur und bietet auch den Waggumern und Bevenrodern einen Anlaufpunkt. Weitere Vereine wie der Kleingarten Verein Waggum nutzen die Gaststätte vom SV Grün-Weiß Waggum ebenfalls. 
Leider ist der Pächter dieser Gaststätte verstorben, so dass eine Neuverpachtung zum Weiterbetrieb erforderlich ist. Besonders erfreulich ist hierbei, dass der Verein dabei den Charakter eines Cafés für Vereinsmitglieder, Gäste und die Bürger Waggums und Bevenrodes stärken möchte.
Bedauerlicherweise sorgt sich der Verein, dass die Stadt Braunschweig keine Gaststätte mehr in den Räumlichkeiten haben möchte. Aufgrund der Bedeutung für den Stadtbezirk, den Verein, weitere Vereine sowie der Tatsache, dass der Verzehr von Alkohol ausdrücklich nicht im Fokus der Gaststätte steht, sehen CDU, BIBS und FDP keinen Widerspruch für das Ziel der Stadt Braunschweig, Alkohol und Sport zu trennen. Durch die Einschränkungen zur Eindämmung der Corona Pandemie haben die Vereine und das gesellschaftliche Leben zudem besonders gelitten. Eine Schließung der Vereinsgaststätte würde dieses Problem noch verschärfen.
CDU, BIBS und FDP geben sich mit dieser Situation nicht zufrieden und haben zur Stadtbezirksratssitzung Anfang März einen Antrag gestellt, in dem die Stadt aufgefordert wird, das Vereinslokal zu erhalten und an einen neuen Wirt zu verpachten. 

Kontakt:
Michael Berger
01794641427