CDU Braunschweig

Althusmann einstimmig als CDU-Spitzenkandidat vorgeschlagen

Landesvorstand steht geschlossen hinter dem Landesvorsitzenden

Vor der digitalen Jahresauftaktklausur der CDU in Niedersachsen hat der Landesvorstand der Partei den Landesvorsitzenden Dr. Bernd Althusmann am heutigen Freitag, 11. Februar 2022, einstimmig zum CDU-Spitzenkandidaten für die Landtagswahl am 9. Oktober 2022 nominiert. 
 

CDU-Generalsekretär Sebastian Lechner: „Die Spitzen von Partei und Fraktion stehen ganz klar geschlossen hinter Bernd Althusmann. Wir treten an, um zu gewinnen, und mit ihm als CDU-Spitzenkandidat für das Amt des Ministerpräsidenten in Niedersachsen haben wir die besten Chancen, dieses Ziel auch zu erreichen!“ Das einstimmige Votum zeige das große Vertrauen in den designierten Spitzenkandidaten.

 

„Für das Vertrauen und die große Unterstützung von Fraktion und Partei bin ich sehr dankbar“, erklärt Bernd Althusmann. „Auch weiterhin werde ich mich mit ganzer Kraft zum Wohle aller Menschen in unserem schönen Bundesland einsetzen. Wir sind davon überzeugt, dass die CDU auch bei der Landtagswahl wieder stärkste Kraft in Niedersachsen werden kann und dafür werde ich kämpfen!“ 

Beim kleinen Parteitag der CDU am 19. März 2022 wird sich Dr. Bernd Althusmann offiziell als Spitzenkandidat bewerben und dem Votum der Delegierten stellen. Bis dahin läuft auch der Regierungsprogrammprozess, bei dem gemeinsam mit den CDU-Mitgliedern das Regierungsprogramm 2022 entsteht. In mehreren Online-Foren können sich die Mitglieder dabei zu verschiedenen Themen mit dem CDU-Landeschef austauschen.

Source:
CDU in Niedersachsen - Pressestelle
Hindenburgstraße 30 - 30175 Hannover - Telefon (0511) 27991-30
presse@cdu-niedersachsen.de