In der Ratssitzung am Dienstag wurde die Verwaltung auf Antrag der CDU hin beauftragt, eine Park- und Grünanlagenordnung zu erstellen und bis zum Ende dieses Jahres vorzulegen. Die CDU greift damit zum einen zahlreiche Beschwerden aus diesem Sommer auf und setzt zum anderen ein wichtiges Thema aus der Erarbeitung des ISEK-Projektes um.

Peter Edelmann sagte bei seiner Antragsbegründung: „Regelmäßig erreichen uns Berichte über Konflikte, Streitereien und eine zunehmende Vermüllung in unseren Parks. Dem wollen wir entgegenwirken und der Verwaltung mit dieser Park- und Grünanlagenordnung das richtige Werkzeug an die Hand geben, um die Grünanlagen zu schützen und ein friedliches Miteinander zu gewährleisten.“
Quelle: CDU Ratsfraktion Braunschweig / Kompletter Artikel: CDU-Antrag für eine Park- und Grünanlagenordnung im Rat beschlossen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here