Drei Tage in Brüssel: Frauenunion und Wirtschaftsfrauen informierten sich

0
233
views
Frauenunion und der Verein der Wirtschaftsfrauen in Brüssel.

Mit der Frauenunion und den Wirtschaftsfrauen kann man was erleben, das zeigt dieser kleine Reisebericht:

Die Frauenunion Kreisverband Braunschweig besichtigte im April 2018 für drei Tage gemeinsam mit dem Verein Wirtschaftsfrauen Region Braunschweig e. V. die Europa-Stadt Brüssel mit allen ihren Sehenswürdigkeiten und die Europäischen Institutionen.

Nach Abfahrt am Samstagmorgen, den 21. 04. mit der Bahn in Braunschweig und Sektfrühstück im Zug, wurde Brüssel gegen 14 Uhr erreicht, der Nachmittag stand zur freien Verfügung. Abends wurde eine typische Brüsseler Kneipe besucht, belgische Spezialitäten gekostet, insbesondere natürlich das berühmte belgische Bier.

Am Sonntag trafen sich alle 14 Teilnehmerinnen zunächst für eine Brüsseler Stadtrundfahrt (in vier Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch) und besichtigten beispielsweise auch das Atomium. Der Nachmittag wurde in verschiedensten Kunst- und Spartenmuseen sowie bei herrlichem Wetter in der Innenstadt mit Kaffeetrinken und Pralinenerwerb verbracht.

Am Abend stand der Besuch einer Rotisserie an, die mit exzellentem Essen überzeugte. Der Montagmorgen stand ganz im Zeichen Europas – zunächst wurde die Europäische Kommission besucht, im Anschluß über das Büro unserer Europaabgeordneten Frau Godelieve Quistholdt-Rowohl und über das Büro des früheren Ministerpräsidenten David Mc Allister das Europäische Parlament.

Satt von Eindrücken und nach vielen guten Gesprächen gelangten alle Teilnehmerinnen am Montag, den 23.04. wieder in Braunschweig an.

Auf eine neue Reise – vielleicht im nächsten Jahr?

Haben Sie Lust dabei zu sein? Dann informieren Sie sich über eine Mitgliedschaft in der CDU oder dem Verein Wirtschaftsfrauen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here