Unter der Leitung von Frau Martina Hasewinkel machte sich die MIT am 11.07. auf , die Wegbereiter der Reformation in Braunschweig kennenzulernen: Bürger, Fernhändler, Bierbraucher und Drucker. Ein Spaziergang führte von St. Ulrici und das Bugenhagenzimmer über St. Martini zur Jakobskemenate und zur St. Michaeliskirche. Ein geselliger Abschluß fand im San Lorenzo statt.

Quelle: MIT-Kreisverband / Kompletter Artikel: 2. Reformationsspaziergang

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here