CDU kritisiert vorgelegte Nachbesserungen am Brodweg als unzureichend

0
169
views

Mit harschen Worten kritisieren die Mitglieder der CDU-Fraktion im Planungsausschuss die von der Verwaltung vorgelegten Überarbeitungen für den Brodweg. Reinhard Manlik, planungspolitischer Sprecher der Fraktion sagt: „Der Brodweg ist doch keine Anwohnerstraße im eigentlichen Sinne, sondern eine wichtige Verkehrsverbindung vom Südosten Braunschweigs in die Innenstadt. Hier Tempo 30 weiter auszubauen schadet der Akzeptanz für alle anderen Tempo-30-Zonen und ist darüber hinaus irrsinnig.“

Source: CDU Ratsfraktion Braunschweig

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here